Netzwerk

Aufbau & Struktur

Mit zahlreichen wissenschaftlichen Einrichtungen, Beratungsstellen und Initiativen sowie spezialisierten Partnerunternehmen zählt das Saarland eine große Anzahl an spezialisierten Kompetenzträgern auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit. Mit CYBR360 wurde ein Netzwerk geschaffen, um diese Kompetenzen zu bündeln und sie vor allem für kleine und mittlere Unternehmen in Form abgestimmter Präventions- und Beratungsangebote anfassbar zu machen. Gleichzeitig wollen wir dafür Sorgen, innovative Projekte zu erkennen, diese zu fördern und so die saarländischen Stärken überregional bekannt zu machen. Dabei sind unsere Ziele:

  • Gestaltung und ständige Ergänzung einer dauerhaften Angebotsstruktur für den wirtschaftlichen Mittelstand

  • Unterstützung überregionaler Kooperationen

  • Unterstützung des Wissenstransfers in die Anwendung

Als Netzwerk verstehen wir uns in erster Linie als Innovations- und Arbeitsplattform. Auf diese Weise steht die Mitgliedschaft grundsätzlich allen interessierten Stakeholdern offen, die ein besondere
thematische Verbindung zum Thema digitale Sicherheit im Sinne eines Geschäftsmodells, der Arbeitsweise oder wissenschaftlicher Kompetenzen mitbringen. Ferner mit einer Mitwirkung die Bereitschaft einhergehen, die Einhaltung eines Arbeitskodexes zu gewährleisten.

CYBR360 gliedert sich in eine themenorientierte Struktur aus Arbeitskreisen, die grundsätzlich jedem Netzwerkmitglied offen steht. , scheint hier naheliegend. Die Arbeitskreise bilden den fachlich-inhaltlichen Motor des Netzwerks bilden. In diesem Rahmen sollen Bedarfe und themengebundene Fragestellungen analysiert und schrittweise Lösungswege erarbeitet werden. Grundsätzlich steht jedem AK ein Netzwerkakteur administrierend vor.

Arbeitskreise des Netzwerks

1. Cybersicherheit in der Wirtschaft

Im Rahmen des Arbeitskreises findet eine tiefergehende Analyse der vorhandenen Angebote vor allem für mittelständische Anwender statt. Gleichzeitig werden die regionalen und überregionalen Ressourcen auf ihre Bekanntheit und vor allem Anwendbarkeit (Usability) hinterfragt.

Zentrales Anliegen des Arbeitskreises ist es, Angebotslücken durch saarländische Lösungen zu füllen. Auf diese Weise soll die vorhandene Kompetenz im Saarland allen zu Gute kommen und innovative Projekte und Anwendungen erarbeitet und unterstützt werden.

2. Privacy und Datenschutz

Test

3. Marketing und Corporate Identity

Veranstaltung, Formate, Markennutzung - der AK Marketing ist die Runde, in der kreative Ideen und Formate entwickelt, Veranstaltungen geplant und die Nutzung der Marke CYBR360 verwaltet werden.

4. Lenkungskreis Cyber-Sicherheitsnetzwerk

Das Cyber-Sicherheitsnetzwerk ist ein freiwilliger Zusammenschluss aus ausgebildeten Fachexpert:innen zur Vorfallbearbeitung. Betroffene können im Falle einer Cyberattacke direkt über eine Hotline Hilfe bei der Fallbearbeitung einholen. Diese arbeitet den Fall entlang der sogenannten Digitalen Rettungskette kompetent und zuverlässig ab.

Im Saarland wurde die DIgitale Rettungskette MItte des Jahres 2022 eingeführt. Der Lenkungskreis ist Teil von CYBR360 und befasst sich mit der Fortentwicklung der Strukturen hier im Saarland.

Akteure

Eines vorweg: Das Saarland ist mit zahlreichen Kompetenzträger:innen hervorragend aufgestellt. CYBR360 baut keine Redundanzen auf. CYBR360 will ergänzen. Ganz im Sinne des Leitspruchs: "Die Experten sind die Experten!". Und diese kommen aus den Bereichen Wissenschaft und Forschung, Beratung und Dienstleistung, aus der Start-Up-Szene, aus dem Transferbereich und dem Öffentlichen Sektor.

Akteure und Netzwerkpartner

Kontakt

Sie möchten sich am Netzwerk beteiligen? CYBR360 ist offen für Beratende, für Start-Ups und Forschende, für Unternehmen aus der Anwendung gleichermaßen wie aus der Entwicklung. Oder Sie haben Fragen zu Angebot und Aufbau? Schreiben Sie uns.